Unfall auf A5: 36-Jähriger schwer verletzt
Unfall auf A5: 36-Jähriger schwer verletzt
Baden-Baden (red) - Bei einem Auffahrunfall auf der A5 wurde am Mittwochmorgen ein Autofahrer schwer verletzt. Der Mann war auf der Nordfahrbahn in das Heck eines Lkw gekracht.

Unmittelbar nach der Anschlussstelle Baden-Baden war der Mercedes-Fahrer gegen 6.30 Uhr dem Lastwagen aufgefahren und wurde dabei schwer verletzt.

Ein nachfolgender Peugeot-Fahrer konnte dem Trümmerfeld der beiden Fahrzeuge nicht mehr ausweichen und krachte in die Unfallstelle. Der Wagen des Mannes wurde dadurch ebenfalls beschädigt. Sowohl der Lastwagen als auch der schwer beschädigte Mercedes mussten abgeschleppt werden. Insgesamt sind nach Angaben der Polizei rund 30.000 Euro entstanden.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz