Delegierte verraten Wahlentscheidung im BT
Delegierte verraten Wahlentscheidung im BT
Baden-Baden (kli/dpa) - Vor dem CDU-Bundesparteitag, auf dem über den Parteivorsitz neu entschieden wird, wagen sich die Delegierten aus Mittelbaden der Deckung. Gegenüber dem BT verraten zwei von drei Delegierten des Kreisverbands Rastatt, wen sie zum neuen Vorsitzenden wählen wollen.

Alexander Becker favorisiert Annegret Kramp-Karrenbauer, Tobias Wald spricht sich für Jens Spahn aus. Einzig Kreischefin Brigitte Schäuble hat sich bisher noch nicht entschieden. Bundesweit sprach sich gestern der Sozialflügel der CDU für Kramp-Karrenbauer aus. In der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) gebe es eine "klare, eindeutige Mehrheit" für Kramp-Karrenbauer, sagte der sozialpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Peter Weiß. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hatte sich am Dienstag für Friedrich Merz ausgesprochen.

Foto: dpa

Ausführliche Berichte rund um den CDU-Parteitag lesen Sie in den Bereichen Politik und Blick ins Land in der Donnerstagsausgabe des Badischen Tagblatts und im E-Paper.

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz