Möbel für den Murgpark
Möbel für den Murgpark
Gaggenau (red) - 25 neue Sitzhocker, Bänke und zwei Tische sind jetzt im Murgpark montiert worden. Die Stadtverwaltung will damit die Aufenthaltsqualität in der Murguferanlage erhöhen.

Die alten Sitzgelegenheiten waren entfernt worden, da sie in die Jahre gekommen waren. Gerade auch mit Blick auf das kommende Frühjahr wollte die Verwaltung die grüne Oase mitten in der Stadt aufwerten. Schließlich hat sie sich zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Jedoch wird die Grünfläche nicht nur von vielen in der Mittagspause genutzt, sondern auch von Chaoten in den Abend- und Nachtstunden geschätzt.

"Sinnlosen Vandalismus" hatte die Stadt gemeldet, nachdem am Mittwochabend, 28. November, nagelneue Sitzgelegenheiten herausgerissen worden waren. Erst tags zuvor hatte eine Firma begonnen, die 25 Tische und Bänke einzubetonieren. Da der Beton der Fundamente noch aushärten musste, war der Bereich mit den aufgestellten Bänken komplett abgesperrt worden. Zudem wurde jede einzelne Bank mit Flatterband markiert. Dies hat die Täter aber nicht abgehalten, die neuen Sitzbänke herauszureißen. Die Stadt hat deshalb Anzeige erstattet.

Foto: Stadt

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz