Vincenti-Turnhalle bleibt gesperrt
Vincenti-Turnhalle bleibt gesperrt
Baden-Baden (nie) - Die Turnhalle der Vincenti-Grundschule ist seit Dienstagmittag wegen eines Unfalls gesperrt.

Wie die Stadtpressestelle auf Nachfrage mitteilte, hatte ein Autofahrer wohl die Handbremse seines Fahrzeugs nicht gezogen, und das Gefährt verselbstständigte sich in Richtung der Halle. Der Aufprall sei so heftig gewesen, dass die Airbags ausgelöst worden seien.

Ein Statiker habe mittlerweile das Gebäude untersucht und konnte Entwarnung geben. Jedoch: An der Stelle des Aufpralls befänden sich hinter dem Gemäuer Heizungs- und Lüftungsanlagen, diese sind laut Pressesprecher Roland Seiter, verschoben worden. Zudem seien die Brandschutzklappen defekt. "Das muss gemacht werden", nennt Seiter den Sicherheitsaspekt als Grund für die weitere Sperrung der Halle.

Wann der Schaden repariert werden und die Halle wiedereröffnet werden könne, stehe aufgrund der hohen Auslastung der Handwerksbetriebe noch nicht fest.

2010 und 2011 war die Halle, die 1901 gebaut wurde, für rund 571 000 saniert worden, weil Gebälk und Mauerwerk mit Hausschwamm befallen waren.

Archivfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz