Männer streiten sich um junge Frau
Männer streiten sich um junge Frau
Karlsruhe (red) - Zwei junge Männer sind am Montag in Karlsruhe offenbar wegen einer Frau aneinandergeraten. Der Streit eskalierte, als ein 17-Jähriger mit einem Holzstock auf seinen Kontrahenten einschlug.

Die beiden Männer gerieten gegen 13.30 Uhr auf dem Schulhof in der Steinhäuserstraße in Streit, da es einem 21-jährigen Syrer laut Polizei nicht recht war, dass sich ein 17-jähriger Gambier mit seiner Freundin treffen wollte.

Der Streit eskalierte, als der 17-Jährige mit einem Holzstock auf den jungen Mann einschlug. Die Schlägerei konnte jed och durch mehrere einschreitende Zeugen unterbunden werden.

Die Polizei verwies die beiden schließlich der Örtlichkeit und schickte sie in verschiedene Richtungen. Trotzdem kam es gegen 14.45 Uhr im Bereich der Bushaltestelle des ZKM erneut zu einer Körperverletzung, bei dem der Gambier nochmals seine Fäuste einsetzte. Diesmal hatte er es laut Zeugenaussagen auf einen anderen Syrer abgesehen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz