Schläger provoziert Polizisten
Schläger provoziert Polizisten
Ötigheim (red) - Bei einem Streit in einer Tankstelle in Ötigheim haben zwei Männer am Montag einen 49-Jährigen attackiert. Weil sich einer der Angreifer auch noch rüpelhaft gegenüber den Polizeibeamten verhielt, musste er die Nacht in Gewahrsam verbringen.

Der verbale Streit der drei Männer endete laut Polizei gegen 21 Uhr in einer Tankstelle in der Industriestraße in einer Schlägerei. Dabei schlugen ein 34-Jähriger und ein 31 Jahre alter Mann auf ihren Kontrahenten ein. Doch auch als die Polizei hinzukam, beruhigte sich der 34-Jährige nicht, stattdessen setzte er sich auf die Haube des Streifenwagens und drückte darauf seine Zigarette aus.

Weil er auch noch falsche Personalien angab und die Polizisten befürchteten, dass weitere Straftaten von ihm ausgehen werden, nahmen sie ihn über Nacht in Gewahrsam. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz