Schlösser Rastatt: Eintritt wird teurer
Schlösser Rastatt: Eintritt wird teurer
Rastatt (red) - Drei Jahre lang sind die Eintrittspreise im Residenzschloss und Schloss Favorite Rastatt unverändert geblieben, nun passen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sie an gestiegene Kosten an - das heißt: Es wird teurer.

Die Erhöhung zum 1. Januar bedeutet für die Kombikarte im Residenzschloss (Beletage und Wehrgeschichtliches Museum) für Erwachsene einen Anstieg um 50 Cent von 7,50 auf acht Euro; das Kombiticket inklusive Schloss Favorite kostet 14 statt 13 Euro. Der Preis für Eintritt und Führung in Schloss Favorite steigt von acht auf neun Euro.

Das Führungsprogramm der Schlösser wird im neuen Jahr weiterentwickelt: Publikumslieblinge und "Klassiker" sind ebenso im Angebot wie Neuheiten unter anderem zum Themenjahr "Ziemlich gute Freunde" über die Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich (wir berichteten).

Archivfoto: LMZ-BW/Andreas Rachele

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz