Autofahrer verhindert Schlimmeres
Autofahrer verhindert Schlimmeres
Bühl (red) - Dem umsichtigen Verhalten eines Autofahrers ist es zu verdanken, dass ein aus dem Schacht gehobener Kanaldeckel im Bühler Stadtteil Neusatz in der Silversternacht keine schlimmen Folgen hatte. Die Polizei fahndet nun nach den Verursachern.

Laut Polizeibericht befuhr der Autofahrer gegen 0.30 Uhr mit seinem VW die Drei-Tore-Straße in Richtung Dorfmitte. Dabei überfuhr er den Kanaldeckel. Ein Schaden an seinem Wagen entstand ersten Erkenntnissen zufolge nicht.

Polizeirevier Bühl ermittelt

Der umsichtige Autofahrer setzte den Deckel wieder an den für ihn vorgesehenen Platz. Nun sind die Beamten des Polizeireviers in Bühl auf der Suche nach Zeugen, welche möglicherweise Hinweise auf den Verursachern geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 23) 99 09 70 zu melden.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz