Erfolgreiche Hubschrauberstaffel
Erfolgreiche Hubschrauberstaffel
Rheinmünster (red) - Die Polizeihubschrauberstaffel des Landes Baden-Württemberg, die auch eine Außenstelle auf dem Baden-Airpark betreibt, hat die Zahlen für 2018 vorgelegt. Danach war die Erfolgsquote der Einsätze so hoch wie noch nie seit der Gründung im Jahr 1965.

"Unsere Erfolgsquote bei den Such- und Fahndungseinsätzen konnte 2018 um 28 Prozent gegenüber dem Jahr 2017 gesteigert werden", wird der Präsident des Polizeipräsidiums Einsatz, Ralph Papcke, in einer Mitteilung zitiert.

75 Vermisste lebend gefunden

Bei Sucheinsätzen nach vermissten Personen wurden 75 Menschen lebend gefunden (2017: 62). Bei Personen- und Fahrzeugfahndungen konnte die Staffel insgesamt 46 Erfolge vermelden (2017: 29). 15 Mal (2017: 13) gelang es den Hubschrauberbesatzungen, angebaute Cannabisplantagen aus der Luft zu entdecken.

3.248 Flugstunden absolviert

Im vergangenen Jahr flog die Staffel insgesamt 2.830 Einsätze (2017: 2.608). Diese Einsätze wurden im Schichtbetrieb, rund um die Uhr geleistet. Die Zahl der Flugstunden betrug hierbei 3.248 Stunden. (2017 ca. 2.999 Flugstunden).

Die Polizeihubschrauberstaffel ist eine Organisationseinheit des in Göppingen angesiedelten Polizeipräsidiums Einsatz. Der Sitz der Staffel ist am Landesflughafen in Stuttgart. Dort stehen fünf Maschinen. Zudem gibt es eine Außenstelle auf dem Baden-Airpark in Söllingen, bei der ein Polizeihubschrauber stationiert ist.

Unterstützung für die Bergwacht

Die Hubschrauberstaffel hat ein breites Einsatzspektrum. Neben der Suche nach Personen, Fahndungen, Gewässerüberwachungsflügen, verkehrspolizeilichen Einsätzen und Flügen bei Großveranstaltungen zur Bildübertragung unterstützen die Piloten auch die Spezialeinheiten des Landes bei ihren Einsätzen. Ebenso haben die fliegenden Polizisten ein Augenmerk auf Umweltverstöße und helfen aus der Luft bei der Aufklärung großer Schadensereignisse. Seit Dezember 2018 ist die Staffel zudem in der Lage, Einsätze mit einer Rettungswinde zu fliegen und so die Bergwachten im Land bei der Rettung verunglückter Personen in schwer zugänglichem Gelände zu unterstützen.

Staffel wartet Maschinen selbst

Als Besonderheit unterhält die Polizeihubschrauberstaffel einen luftfahrttechnischen Betrieb, der vom Luftfahrtbundesamt zertifiziert wurde. Somit ist es möglich einen Großteil aller erforderlichen und vorgeschriebenen Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Hubschraubern selbst durchzuführen.

Symbolfoto: av

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz