Tödliche Schüsse in Bar: Verdächtiger in U-Haft
Tödliche Schüsse in Bar: Verdächtiger in U-Haft


Karlsruhe (lsw) - Der 53 Jahre alte Mann, den die Polizei wegen tödlicher Schüsse in einer Karlsruher Bar festgenommen hat, sitzt nach Angaben der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft.

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hatte den Verdächtigen am Montagnachmittag in Linkenheim-Hochstetten bei Karlsruhe gestellt (wir berichteten). Er soll am frühen Sonntagmorgen einen 39 Jahre alten Mann erschossen haben und dann zu Fuß geflüchtet sein.

Nach den bisherigen Ermittlungen kannten sich die beiden und sollen früher schon wiederholt Streit gehabt haben. Am Dienstag gab es nach Angaben der Staatsanwaltschaft noch keine weiteren Erkenntnisse zu dem Fall. Der Mann war nach seiner Festnahme noch am Montag einem Haftrichter vorgeführt worden.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz