Baden-Badener Koch jetzt im Fernsehen
Baden-Badener Koch jetzt im Fernsehen
Baden-Baden (sre) - Ronny Loll wird es nicht langweilig: Erst im vergangenen Jahr hat er für sein innovatives Veranstaltungskonzept eines Pop-up-Restaurants inmitten der Reben unterschiedlicher Weingüter den Weintourismus-Preis Baden-Württemberg gewonnen (wir berichteten), nun startet er auch noch als TV-Koch durch.

Ab Ende Januar strahlt der Sender RTLplus die neue Kochshow "Essen und trinken - Für jeden Tag" aus. Loll, der seit einigen Jahren in Baden-Baden lebt und sein Pop-up-Restaurant "Tavelvine" in diesem Jahr unter anderem im Weingut Nägelsförst und im Weingut Kopp in Ebenung aufbaut, steht bei der von Tim Mälzer produzierten Sendung als einer von mehreren Profiköchen vor der Kamera.

"82 Folgen haben wir im Kasten", berichtete er dem BT. Sendestart ist am Montag, 28. Januar, um 17 Uhr auf RTLplus. Bei der Sendung kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel laut Loll schnelle, einfache und leckere Alltagsgerichte, die leicht nachgekocht werden können. Neben Loll sind die Schweizer Chefköchin Meta Hiltebrand, Küchenmeister Ludwig Heer sowie die Konditorenweltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber mit von der Partie. Die Zuschauer erwarten nach Angaben des Senders genaue Einkaufslisten, klare Zubereitungsanleitungen, nützliche Tipps und Tricks sowie Spaß und gute Unterhaltung rund um Küche und Kochen.

Archivfoto: Reith

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz