SWR berichtet über Vimbucher Brandopfer
SWR berichtet über Vimbucher Brandopfer

Bühl (red) - Das SWR-Fernsehen sendet am Donnerstagabend in der "Landesschau" einen Beitrag über Familie Müller aus Vimbuch.

Die Familie verlor ihr Haus bei einem Brand am Samstagmorgen (wir berichteten). Gerade noch rechtzeitig konnten sich die sechs Familienmitglieder auf die Straße retten, weil ein Brandmelder angeschlagen hatte.

Seit dem Feuer bewohnen sie ein Zimmer im Haus des ältesten Sohnes. Trotz des Schocks ist die Familie dankbar für die Welle der Hilfsbereitschaft, die sie erreicht. Unter anderem hat die Stadt ein Spendenkonto für die Familie eingerichtet. Die Bankdaten finden Sie hier.

Die "Landesschau" beginnt um 18.45 Uhr.

Archivfoto: Margull

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz