Drittligaspiel Zwickau-KSC abgesagt
Drittligaspiel Zwickau-KSC abgesagt

Karlsruhe (red) - Das erste Ligaspiel des neuen Jahres des Karlsruher SC gegen den FSV Zwickau am Sonntag (13 Uhr) wurde aufgrund von starken Schneefalls abgesagt.

Die zuständige Platzkommission stellte bei einer Stadionbegehung die Unbespielbarkeit des Platzes sowie eine starke Gefährdung in den Zuschauerbereichen und auf den Zugangswegen fest. Auf der Homepage des FSV heißt es am Samstag : "Trotz aller Bemühungen sowie den Einsatz der Rasenheizung in der vergangenen Woche konnten auch wir die knapp zehn Zentimeter Neuschnee über Nacht nicht verhindern. Das Stadion Zwickau ist aktuell komplett eingeschneit."

Das Spiel soll nun zeitnah nachgeholt werden. Ein Nachholtermin steht allerdings noch nicht fest.

Foto: GES

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz