Junge Männer brutal überfallen
Junge Männer brutal überfallen
Karlsruhe (red) - Vier junge Männer aus Afghanistan wurden am Samstag gegen 21.30 Uhr in der Karlsruher Parkanlage Alter Friedhof von sieben bis acht jungen Schwarzafrikanern überfallen. Nachdem die Angegriffenen kein Geld herausgaben, kam es zu einer Körperverletzung.

Laut Polizeibericht feierten die vier jungen Männer in der Parkanlage Alter Friedhof, zwischen Ostendstraße und Kapellenstraße, den Abschluss eines Arbeitsvertrags. Als sie dort saßen und Musik hörten und Getränke konsumierten, näherte sich eine sieben bis acht Personen umfassende Gruppe junger Schwarzafrikaner. Mindestens einer der Afrikaner forderte dann Geld von den jungen Männern. Als dies verweigert wurde, schlug aus der Gruppe der Angreifer einer mit einem Holzstück auf einen der jungen Männer ein und verletzte ihn am Kopf.

Vor Diskothek geflüchtet

Um weiteren Attacken von den nun mit mehreren Stöcken bewaffneten Angreifern aus dem Weg zu gehen, ergriffen die zahlenmäßig unterlegenen und nach Angaben der Polizei auch alkoholisierten Afghanen die Flucht. Von den Treppenstufen einer nahegelegenen Diskothek aus alarmierten sie Polizei und Rettungsdienst. Im Zuge der Fahndung konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Zeugen gesucht

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0721) 6 66 55 55 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz