Räumfahrzeug rutscht gegen Auto
Räumfahrzeug rutscht gegen Auto
Gernsbach (red) - Sie sind unterwegs, um die schneeglatten Fahrbahnen zu reinigen - die Räumfahrzeuge vom Winterdienst. Nun ist einem Schneepflug selbst die Glätte zum Verhängnis geworden.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürfte die rutschige Oberfläche der Kaltenbronnerstraße in Reichental zu dem Unfall geführt haben. Das teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Dort geriet der 33-jährige Fahrer des Räumfahrzeugs am Montag gegen 16.30 Uhr selbst ins Rutschen. Er schlitterte zur Seite und krachte gegen einen Fiat, der am Straßenrand geparkt war.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz