Frühe Meisterwerke in einer Fülle
Frühe Meisterwerke in einer Fülle
Riehen (cl) - Picasso total: In einer nie da gewesenen Fülle zeigt die Fondation Beyeler in Riehen unter dem Titel "Der junge Picasso - Blaue und Rosa Periode" die frühen Meisterwerken des großen Spaniers.

Zwischen 1901 und 1906 entwickelte der aufstrebende Maler aus Barcelona in Paris seinen eigenen Stil und brachte ihn zur Vollendung. Viele seiner damals entstandenen Bilder wie "Das Leben" oder die Harlekine gehören zu den Meilensteinen der Kunstgeschichte. Aus der Zeit zeigt das Museum 75 Kunstwerke aus internationalen Museen und Privatsammlungen. Aus der Sammlung des Museumsgründers Ernst Beyeler ist im "Picasso Panorama" zusätzlich das spätere Werk ausgebreitet.

Auf einer Pressekonferenz sagte Claude Picasso über seinen Vater: "Er ist ein Mythos geworden und darüber wurde der Mensch Picasso vernachlässigt." Nun werde der junge empfindsame Künstler nachvollziehbar. Zur Eröffnung wird auch Françoise Gilot, Claude Picassos Mutter, in Riehen erwartet. Heute startet die Schau fürs Publikum. Zu sehen ist sie bis 26. Mai.

Foto: Viering

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz