Schlägerei mit Schwerverletzten
Schlägerei mit Schwerverletzten
Rastatt (red) - Bei einer Schlägerei im Bereich des Rastatter Bahnhofs wurden am Mittwochnachmittag fünf Jugendliche zum Teil schwer verletzt. Vier mussten in Kliniken eingeliefert werden. Die Polizei ermittelt und bittet mögliche Zeugen um Hinweise.

Der Vorfall am Bahnhof ereignete sich gegen 15.40 Uhr. Die Schlägerei war die Fortsetzung von Streitigkeiten, die bereits im Bereich der Schlossgalerie in Rastatt ihren Anfang genommen haben, teilte die Polizei unter Hinweis auf die die bisherigen Ermittlungen am Abend mit.

Die Ermittlungen dauerten am Abend noch an. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rastatt unter der Rufnummer (0 72 22) 76 11 20 zu melden.

Symbolfoto: av

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz