Standheizung aus Lkw ausgebaut
Standheizung aus Lkw ausgebaut
Rastatt (red) - Ein ungewöhnlicher Diebstahl hat sich in Rastatt in der Nacht auf Freitag ereignet. Ein bislang Unbekannter klaute aus einem Lkw eine Standheizung.

Der Dieb hatte laut Polizei zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen die Beifahrerscheibe eines Lastwagens eingeschlagen, der auf dem Parkplatz einer Tankstelle in der Straße "Im Wöhr" abgestellt war. Danach baute er die im Fahrzeuginnern unter dem Fahrersitz verbaute Standheizung aus.

Den Sach- und Diebstahlschaden schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro. Die Beamten des Rastatter Reviers haben die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz