Inselstraße wird zur Baustelle
Inselstraße wird zur Baustelle
Baden-Baden (hol) - Wegen den anstehenden Bauarbeiten in der Inselstraße wird die Bushaltestelle Leopoldsplatz/Luisenstraße in Höhe des Restaurants "Leo's" ab Montag aufgehoben (wir berichteten).

Als Ersatz steht laut einer Mitteilung der Verkehrsbetriebe die Haltestelle Hindenburgplatz/Stadtbibliothek zur Verfügung. Die Busse der Linien 205, 207, 218 und 243 fahren während der Bauzeit, die wahrscheinlich bis September dauern wird, über die Wilhelmsbrücke statt durch die Inselstraße. Die Linie 206 erhält eine Ersatzhaltestelle an der Gernsbacher Straße/Leopoldsplatz. Busse der Linien aus Richtung der Caracallatherme (205 und 244) halten in der Sophienstraße.

Die Inselstraße wird komplett gesperrt. Auch für Fußgänger wird bis zum Ende der Bauarbeiten kein Durchkommen möglich sein. Die Umleitung für Autofahrer führt über die Wilhelmsbrücke. Für die Zeit der Umstellung erwartet Bauleiter Markus Selig "einige Schwierigkeiten", wie er am Freitag sagte. Mitarbeiter des Gemeindevollzugsdienstes werden deshalb in den kommenden Tagen vor Ort sein. Die Arbeiten sollen bis zum New-Pop-Festival abgeschlossen sein. Dann sollen Insel- und die Luisenstraße komplett saniert sein. Vor allem die Luisenstraße werde dann ein völlig neues Bild bieten, sagt Bürgermeister Alexander Uhlig. Vor dem Europäischen Hof ist ein mehr als vier Meter breiter Gehweg geplant. Insgesamt investiert die Stadt in den Umbau der Straßen mehr als zwei Millionen Euro.

Foto: Holzmann

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz