BMW-Lenkräder im Visier von Autoknackern
BMW-Lenkräder im Visier von Autoknackern

Iffezheim/Kuppenheim (red) - Nachdem Unbekannte bereits am frühen Montagmorgen in Kuppenheim mehrere Fahrzeugteile aus dem Inneren eines BMW SUV fachmännisch ausgebaut und entwendet hatten (wir berichteten), wurde am Dienstagmorgen ein weiterer, vergleichbarer Diebstahl in Iffezheim bekannt.

Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Zeuge gegen 4.35 Uhr beobachtet, wie sich zwei dunkel gekleidete Gestalten an einem in der Gebrüder-Grimm-Straße geparkten 4er BMW zu schaffen machten. Als der Mann die Verdächtigen ansprach, suchten diese umgehend das Weite. Wie sich kurz darauf herausstellte, hatten es die Langfinger auch hier auf das Multifunktionslenkrad sowie das Navigationsgerät abgesehen und beide Teile entwendet.

Die Unbekannten werden als etwa 1,80 Meter groß und zwischen 40 und 50 Jahre alt beschrieben. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt bitten Zeugen unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 um Hinweise.

Während der Sach- und Diebstahlschaden an dem BMW X6 in Kuppenheim auf etwa 1.000 Euro geschätzt wird, ist die Höhe des Schadens an dem 4er BMW laut Polizei noch unklar.

Symbolfoto: Polizeiliche Kriminalprävention

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz