Kinder nicht angegurtet
Kinder nicht angegurtet
Bietigheim (red) - Eine Frau ist am Donnerstag in Bietigheim von der Polizei kontrolliert worden. Die Polizisten mussten dabei feststellen, dass sie ihre beiden Kinder auf der Rückbank nicht angegurtet hatte.

Die Fiat-Fahrerin war gegen 16.50 Uhr auf der Badenstraße unterwegs, als Beamte des Polizeireviers Rastatt eine Überprüfung von Autofahrern durchführten. Sie stoppten die Frau, um sie zu kontrollieren. Dabei stellten die Beamten fest, dass die beiden Kinder der Fahrerin auf der Rückbank saßen und nicht angeschnallt waren.

Neben Punkten in Flensburg erwartet die Autofahrerin auch ein Bußgeld.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz