Rheinbrücke wird gesperrt
Rheinbrücke wird gesperrt
Karlsruhe (red/win) - Warnung an alle Autofahrer: Heute Abend um 23 Uhr wird die Rheinbrücke zwischen Maxau und Wörth wegen Bauarbeiten vollständig gesperrt. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, vor allem auch auf den Zufahrtsstraßen.

Grund der Sperrung, die bis Sonntag, 8 Uhr, andauert, ist die millimetergenaue Vermessung des Bauwerks. Jedes Fahrzeug, das über die Brücke rollt, versetzt sie in Schwingungen, wodurch das präzise Vermessen nicht möglich wäre.

In der Nacht zum Montag wird zudem mehrfach der Verkehr kurz für einen Belastungstest gestoppt. Dann rollt ein einzelner Laster mit genau definiertem Gewicht und vorgegebener Geschwindigkeit auf die andere Rheinseite. Die Wissenschaftler des KIT erfassen an zahlreichen Messpunkten die dadurch erzeugten Schwingungen.

Foto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz