Drei Verletzte bei Unfall
Drei Verletzte bei Unfall
Baden-Baden (red) - Drei Verletzte und ein Sachschaden von rund 18.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Fremersbergstraße in Baden-Baden.

Nach Polizeiangaben war dort am Sonntag kurz vor 14 Uhr eine 43-jährige Mercedes-Fahrerin unterwegs. Die Frau fuhr in einer Autokolonne in Richtung Stadtmitte. Als sie an parkenden Autos vorbeigefahren war und wieder nach rechts einschwenken wollte, übersah sie wohl einen entgegenkommenden Toyota. Als Grund dafür vermutet die Polizei, dass die Sicht der Frau durch die vorausfahrenden Fahrzeuge behindert gewesen war.

Der Toyota und der Mercedes stießen frontal zusammen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer sowie ein Kind im Mercedes leicht verletzt. Alle wurden in die Stadtklinik gebracht. Da die Autos nicht mehr fahrtüchtig waren, wurden sie abgeschleppt.

Die Polizei untersucht nun noch, ob der 60-jährige Toyota-Fahrer den Unfall hätten verhindern können.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz