Gegenverkehr übersehen: Hoher Schaden
Gegenverkehr übersehen: Hoher Schaden
Sinzheim (red) - Ein Linksabbieger hat am Montag in Sinzheim ein entgegenkommendes Auto übersehen.

Der 20-jährige Audi-Fahrer war am Morgen in der Landstraße unterwegs. Als er links abbiegen wollte, übersah er nach Polizeiangaben den entgegenkommenden Audi eines 67 Jahre alten Mannes. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der 20-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Nach der Kollision rollte sein A3 jedoch weiter und stieß gegen einen Mercedes, der am Fahrbahnrand geparkt war.

An den drei unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand nach Schätzungen der Polizei ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz