Brand in Labor: Hoher Schaden
Brand in Labor: Hoher Schaden
Kuppenheim (red) - Am späten Montagabend hat es in einem Labor in Kuppenheim gebrannt. Nach Polizeiangaben entwickelte sich das Feuer wohl in einem "Temperierschrank".

Vermutlich entwickelte sich demnach der Brand kurz vor Mitternacht. Die Flammen beschädigten diverse Messgeräte und die sonstige Laborausstattung. Die alarmierten Wehrleute aus Kuppenheim löschten den Brand zwar schnell; dennoch entstand ein Schaden von rund 150.000 Euro.

Verletzt wurde niemand. Die Polizeibeamten des Reviers Gaggenau haben die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz