Scheibe eingeschlagen: Tasche und Geld weg
Scheibe eingeschlagen: Tasche und Geld weg
Rastatt (red) - Ein unbekannter Autoaufbrecher hat am Dienstagabend "Im Baisert" in Rastatt die Gunst der Stunde beziehungsweise weniger Minuten genutzt und reiche Beute gemacht.

Ein Mann hatte dort sein Auto auf einem Parkplatz abgestellt, um in einem Heimwerkermarkt einkaufen zu gehen. Er kam zwar schon nach 20 Minuten zu seinem Fahrzeug zurück, doch das war zu spät: Denn zwischenzeitlich hatte sich ein Dieb an seinem Auto zu schaffen gemacht und eine Scheibe eingeschlagen. Grund dafür war wohl, dass der Autobesitzer eine Tasche auf dem Rücksitz liegengelassen hatte.

Die hatte sich der Autoaufbrecher dann auch geschnappt, mitsamt dem Bargeld, das in ihr war.

Mögliche Zeugen der Tat, die sich zwischen 18.50 Uhr und 19.08 Uhr zugetragen hat, bittet die Polizei, sich unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 auf dem Polizeireviers Rastatt zu melden.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz