Fahrkartenautomat aufgebrochen
Fahrkartenautomat aufgebrochen
Bischweier (red) - Unbekannte haben um Mitternacht in der Nacht zum Donnerstag einen Fahrkartenautomaten am Haltepunkt Bischweier aufgebrochen. Im Bereich des EC-Terminals wurde dieser mit brachialer Gewalt geöffnet. Bargeld konnten die Täter nicht entwenden.

Der Fahrkartenautomat ist nicht mehr funktionsfähig. Tatzeitpunkt war laut der Bundespolizei 0 Uhr, da durch den Aufbruch ein Alarm ausgelöst wurde.

Zu möglichen Tätern zunächst keinerlei Erkenntnisse vor, wie die Bundespolizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Die Ermittlungen liefen noch. Zudem werden Zeugen gesucht: Wer Angaben zum Automatenaufbruch am Bahnhaltepunkt Bischweier machen kann, wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter der Telefonnummer (07 81) 9 19 00 in Verbindung zu setzen.

Foto: Bundespolizei

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz