Prozess gegen Drogenhändler
Prozess gegen Drogenhändler
Baden-Baden (red) - Ein weiteres großes Rauschgiftverfahren beginnt am Mittwoch, 6. März, vor dem Landgericht Baden-Baden. Die Staatsanwaltschaft hat einen 30-jährigen Kosovaren aus Krefeld angeklagt.

Er soll zwischen Anfang 2016 und Mitte 2018 von einem albanisch-griechischen Staatsangehörigen aus Durmersheim insgesamt 275,5 Kilogramm Marihuana gekauft und weiterverkauft haben. Der Angeklagte schweige bislang zu den Vorwürfen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Er wurde Ende Juni 2018 verhaftet und sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Das Verfahren ist Teil eines Ermittlungskomplexes gegen eine international tätige Gruppe von Drogenhändlern.

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz