Pferd springt in Auto: Reiterin schwer verletzt
Pferd springt in Auto: Reiterin schwer verletzt
Nürtingen (lsw) - Eine Reiterin hat sich beim Sprung ihres Pferdes in ein Auto schwer verletzt. Der Araber-Hengst hatte auf einem Feldweg bei Nürtingen gescheut, war durchgegangen und auf die Straße galoppiert, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Dort sprang das Pferd mit einem Vorderbein in die Windschutzscheibe eines stehenden Autos. Die 21 Jahre alte Reiterin wurde nach dem Unfall am Samstagnachmittag mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, der Autofahrer blieb unverletzt. Das Pferd wurde in einem nahe gelegenen Reitstall von einem Tierarzt behandelt.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz