Verkehrsbehinderungen in der Rheinstraße
Verkehrsbehinderungen in der Rheinstraße
Baden-Baden (red) - Wegen Baumfällarbeiten ist in Teilen der Rheinstraße seit dem heutigen Montag bis Freitag, 8. März, eine Wanderbaustelle eingerichtet. Im jeweils betreffenden Bereich muss die Fahrbahn dafür halbseitig gesperrt werden und eine Ampel den Verkehr regeln.

Wie die Baden-Badener Stadtverwaltung mitteilt, finden die Arbeiten in folgenden Abschnitten statt: Rheinstraße 136 bis 178 am Montag, Rheinstraße 180 bis 202 am Dienstag von 7 bis 14.30 Uhr und am Mittwoch von 7 bis 18 Uhr, sowie Rheinstraße 210 bis 226 am Donnerstag und Freitag. Für die Baumfällarbeiten bis Rheinstraße 202 ist keine Umleitung erforderlich.

Für den letzten Abschnitt von Rheinstraße 210 bis 226 wird der Verkehr umgeleitet über die Ooser Bahnhofstraße und Rheinstraße. Hier ist der Anliegerverkehr zugelassen bis zur Arbeitsstelle, heißt es von der Stadt. In den genannten Abschnitten nutzen Fußgänger entweder den gegenüberliegenden Gehweg oder werden an der Baustelle vorbeigeführt.

Symbolfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz