Sturmtief "Bennet" legt Bahnverkehr im Albtal lahm
Sturmtief 'Bennet' legt Bahnverkehr im Albtal lahm
Karlsruhe (red) - Der Bahnverkehr auf der Stadtbahnlinie S1 zwischen Busenbach (Waldbronn) und Bad Herrenalb bleibt voraussichtlich bis Dienstag, 5. März, 12 Uhr, unterbrochen, wie die Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG) am Montagabend mitteilte.

Das Sturmtief "Bennett", das derzeit über Deutschland fegt, verursachte vielerorts große Schäden. Auch im Albtal knickte der Sturm zahlreiche Bäume um. Ein Baum stürzte dabei am Montagmorgen gegen 11 Uhr bei Marxzell auf die Fahrleitung, die nun wieder instand gesetzt werden müsse, erklärt die AVG.

Bis die Störung behoben und die Strecke wieder frei ist, wurde für die Fahrgäste der Linie S1 mit Bussen einen Schienenersatzverkehr zwischen Busenbach Bahnhof und Bad Herrenalb Bahnhof eingerichtet. Fahrgäste werden gebeten, auch die entsprechenden Hinweise an den Haltestellen zu beachten.

Symbolfoto: Deck

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz