Stuttgarter Krimi im Osten beliebt
Stuttgarter Krimi im Osten beliebt
Stuttgart (lsw) - Der "Tatort" aus Stuttgart kommt in Ostdeutschland mit Abstand besser an als im Westen. Bei einer aktuellen Forsa-Umfrage gaben 63 Prozent der Befragten aus Ostdeutschland an, die den Krimi zumindest selten sehen, den Stuttgarter "Tatort" sehr gut oder gut zu finden. Bei den Befragten aus Westdeutschland waren es nur 55 Prozent, berichtet die Zeitschrift "TV Digital", die die repräsentative Umfrage in Auftrag gegeben hat.

Auf Platz eins der beliebtesten "Tatort"-Teams liegt insgesamt das Team aus Münster - im Gesamtranking unter den Befragten, die den Krimi zumindest selten sehen, gaben 86 Prozent der Befragten an, das Münster-Team sehr gut oder gut zu finden.

Frauen finden die Reihe besser als die Männer

Es folgen Köln (80 Prozent), München (68 Prozent), Wien und Bremen (je 65 Prozent), Kiel (60 Prozent), Weimar und Stuttgart (je 56 Prozent), Ludwigshafen (53) sowie Hamburg und Göttingen (je 51 Prozent). Auffällige Unterschiede gibt es auch bei den "Tatort"-Vorlieben zwischen Frauen und Männern: Die weiblichen Zuschauer finden den "Tatort" in der Regel besser.

Foto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz