Autofahrer nimmt Radler die Vorfahrt
Autofahrer nimmt Radler die Vorfahrt
Rastatt (red) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag hat sich ein Radfahrer in Rastatt leichte Verletzungen zugezogen.

Der 54-Jährige war nach Polizeiangaben gegen 15.45 Uhr auf der Hindenburgstraße unterwegs. Dort wollte er die Kreuzung mit der Röttererbergstraße geradeaus überqueren. Ein BMW-Fahrer, der aus der Röttererbergstraße heranfuhr, bemerkte den Radler aber wohl nicht oder zu spät. Er nahm diesem die Vorfahrt.

Der Radfahrer reagierte zwar noch und konnte einen Zusammenstoß mit dem Auto verhindern. Allerdings legte er eine so starke Vollbremsung hin, dass er stürzte. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Er kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Sachschaden entstand laut Polizei nicht.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz