Teenager stürzt und rutscht gegen SUV
Teenager stürzt und rutscht gegen SUV
Baden-Baden (red) - Ein 17-Jähriger ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall mit seinem Leichtkraftrad in Baden-Baden schwer verletzt worden.

Der Teenager war gegen gegen 7.30 Uhr auf der Leopoldstraße in Richtung Schlossbergtunnel unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve stürzte er. Die Polizei vermutet als Ursache dafür, dass der junge Mann zu schnell gefahren war.

Nach seinem Sturz rutschte der 17-Jährige über die Straße und in den Gegenverkehr. Unglücklicherweise nahte gerade ein SUV heran, gegen den der rutschte. Dabei wurde der Teenager schwer verletzt. Er kam ins Krankenhaus.

Die Beamten der Verkehrspolizei nahmen die Ermittlungen auf. Während der Unfallaufnahme wurde die Schlossbergtangente kurzzeitig gesperrt.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz