Üppiges Angebot bei Theatertagen
Üppiges Angebot bei Theatertagen
Baden-Baden (red) - Über zehn Tage hinweg wird ganz Baden-Baden von Iffezheim bis nach Lichtental zur Bühne: Vom 24. Mai bis 2. Juni stehen 36 Theaterproduktionen und 30 Veranstaltungen auf dem Programm der 24. Baden-Württembergischen Theatertage. Dieses wurde am Mittwochmorgen in Baden-Baden vorgestellt.

In diesem Zeitraum soll an 16 Veranstaltungsorten das Festivalmotto "#draußen" erlebbar werden. Wie der Titel schon sagt, wird es dabei auch nach draußen gehen - beispielsweise bei einem Eröffnungspicknick an einer langen Tafel in der Lichtentaler Allee. Weiter sind im gesamten Stadtgebiet Überraschungskonzerte sowie ein Rahmenprogramm aus Livemusik, Naturführungen, Ausstellungen und Kinovorführungen zu erleben. Als Festivalzentrum fungiert der Innenhof des Kulturhauses LA8. Für junge Gäste von vier bis 16 Jahren gibt es ein eigenes Veranstaltungsprogramm.

Los geht es am 24. Mai mit der Premiere des Stadt-Gesellschaft-Spiels "Welterben" vom Theater Baden-Baden.

Ausführliche Berichte zu den 24. Baden-Württembergischen Theatertagen lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Badischen Tagblatts und ab Donnerstagmorgen, 4 Uhr, im E-Paper.

Archivfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz