Mann greift zwei Teenager an
Mann greift zwei Teenager an
Rastatt (red) - Ein unbekannter Mann soll am Montagabend zwei Teenager in Rastatt angegriffen haben. Demnach schlug der Mann die beiden und verletzte sie leicht.

Der Vorfall trug sich an der Unterführung eines Werkstors in der Wilhelm-Busch-Straße in Rastatt zu. Wie die beiden 19-Jährigen der Polizei schilderten, hatten sie sich gegen 20 Uhr an der Unterführung verabredet. Dann sei plötzlich der unbekannte Mann dazugekommen und habe offenkundig nach Streit gesucht. Nach Polizeiangaben schlug er plötzlich auf die beiden Teenager ein und verletzte sie leicht.

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen dauerten am Dienstagvormittag noch an.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz