Mann stirbt bei Brand in Durmersheim
Mann stirbt bei Brand in Durmersheim
Durmersheim (red) - Am Freitagabend ist in Durmersheim ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Polizei konnte den 67-Jährigen Bewohner nur noch tot bergen.

Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte, brach das Feuer im Schlafzimmer des Wohnhauses aus. Die Ursache dafür war am Samstagmorgen noch unklar.

Die Feuerwehr musste mit Atemschutz zum Brandherd vordringen. Im Inneren der Räumlichkeiten fand sie dann den toten Wohnungsinhaber.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz