Spiegelhalder bleibt Bürgermeister
Spiegelhalder bleibt Bürgermeister
Elchesheim-Illingen (red) - Rolf Spiegelhalder bleibt Bürgermeister von Elchesheim-Illingen. Er setze sich am Sonntag mit 58,06 Prozent gegen seinen Herausforderer Christian Schorpp (40,31 Prozent) klar durch. Auf den Spaßkandidaten Steffen Göppert entfielen 1,01 Prozent.

Insgesamt 2.643 Wahlberechtigte waren zur Teilnahme aufgerufen, um über die künftige Rathausspitze zu entscheiden. Die Wahlbeteiligung lag bei 68,12 Prozent.

Der Amtsinhaber (56), dessen erste Amtszeit am 30. April endet, konnte damit seine Position gegen Christian Schorpp (33), Verwaltungsfachwirt und Vorsitzender CDU in Ötigheim, behaupten.

Der dritte Kandidat auf dem Wahlzettel - Steffen Göppert (26) - hatte im Vorfeld seine Bewerbung gegenüber dem BT als Spaß-Kandidatur eingeräumt. Aus formalen Gründen stand er dennoch auf dem Stimmzettel.

Ein ausführlicher Bericht über die Wahl sowie die Reaktionen erscheint am Montag in der gedruckten Ausgabe sowie (ab 4 Uhr) im E-Paper.

Foto: av

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz