Sehr laute Tunnelarbeiten in Niederbühl
Sehr laute Tunnelarbeiten in Niederbühl
Rastatt (red) - In Niederbühl finden im Auftrag der Deutschen Bahn ab heute bis voraussichtlich zum Ende der ersten Aprilwoche lärmintensive Abbrucharbeiten im Vereisungsschacht 3 der Oströhre des Tunnels statt.

Montags bis freitags zwischen 7 und 20 Uhr entfernt ein Bagger mit Betonzange und Abbruchhammer dort die Betonringe (Tübbinge). Die Öffnung soll zur logistischen Versorgung während der weiteren Bauphasen genutzt werden und dient zukünftig als Rettungsweg, teilt die Bahn mit.

Leider führen die Bauarbeiten demnach zu hohen Lärmbelastungen. Die Bahn bittet für die dadurch entstehenden Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Archivfoto: Vetter

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz