Ladendieb mit geklautem Rad
Ladendieb mit geklautem Rad
Rastatt (red) - Wohl gleich zwei Delikte sind am Samstag in Rastatt aufgeflogen. Eigentlich wurde die Polizei wegen eines Ladendiebstahls gerufen. Doch dann stellten die Beamten fest, dass der mutmaßliche Täter wohl ein geklautes Rad dabei hatte.

Die Polizisten waren zunächst gerufen worden, weil in einem Geschäft in der Bahnhofstraße etwas gestohlen worden sein sollte. Als die Polizisten den mutmaßlichen Täter überprüften, fiel ihnen sein Fahrrad auf. Die Beamten vermuteten schnell, dass dieses aus einem anderen Beutezug stammte.

Jetzt wird der rechtmäßige Besitzer des Fahrrads gesucht. Dieser oder Personen, die Hinweise zu dem Eigentümer geben können, sollen sich unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 bei der Polizei in Rastatt melden.

Foto: Polizei

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz