Brandursache: Nachttischlampe umgefallen
Brandursache: Nachttischlampe umgefallen
Durmersheim (red) - Die Polizei hat die vermutliche Ursache für den Brand in Durmersheim ermittelt, bei dem am Freitagabend ein Mann ums Leben gekommen ist. Nach ersten Erkenntnissen war eine Nachttischlampe umgekippt.

Durch die umgestürzte Lampe wurde dann wohl ein Nylonvorhang in Brand gesetzt. Dadurch entstand ein Schwelbrand, der giftige Gase erzeugte. Diese verursachten dann vermutlich den Tod des Wohnungsinhabers, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Das Feuer war am Freitagabend im Schlafzimmer des Wohnhauses ausgebrochen. Die Feuerwehr musste mit Atemschutz zum Brandherd vordringen. Der 67-jährige Wohnungsinhaber hatte nur noch tot aus der Wohnung geborgen werden können. Der Sachschaden belief sich auf mehreren zehntausend Euro.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz