Flammen schlagen aus ehemaliger Gaststätte
Flammen schlagen aus ehemaliger Gaststätte

Rheinmünster (red) - In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag ist in Stollhofen das Gebäude einer ehemaligen Gaststätte in Brand geraten.

Gegen 23.50 Uhr wurde der Gebäudebrand in der Rastatter Straße in Stollhofen gemeldet. Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen offene Flammen aus dem Gebäude, in dem früher eine Gaststätte untergebracht war.

Die Bewohner hatten noch versucht, mit einem Gartenschlauch das Feuer zu löschen oder wenigstens in Zaum zu halten. Das gelang ihnen nicht. Auch die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten länger an. Am Morgen löschten die Einsatzkräfte noch letzte Glutnester im Gebäude. Es gebe keine Hinweise auf eine Straftat, sagte der Polizeisprecher.

Verletzt wurde niemand. Am Gebäude selbst entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro. Das Polizeirevier Bühl hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Foto: Margull

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz