Schaufenster eingeschlagen
Schaufenster eingeschlagen
Baden-Baden (red) - Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen ein Loch in die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäfts in der Lichtentaler Straße geschlagen. Um kurz vor 4 Uhr entwendeten die Langfinger durch die rund 15 Zentimeter breite Öffnung eine Uhr im Wert von mehreren Hundert Euro und suchten anschließend das Weite.

Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen. Da die Scheibe nur mit sehr hohem Aufwand durchbrochen werden konnte und darüber hinaus eine Alarmanlage ausgelöst hatte, ist nicht auszuschließen, dass Zeugen auf die Tat aufmerksam wurden, heißt es im Polizeibericht.

Polizei bittet um Hinweise

Hinweise werden unter der Telefonnummer (0 72 21) 68 00 entgegengenommen.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz