Fahrgäste in Linienbus verletzt
Fahrgäste in Linienbus verletzt
Baden-Baden (red) - Bei der Vollbremsung eines Linienbusses sind am Montag gegen 15 Uhr auf Höhe des Ebertplatzes fünf Fahrgäste verletzt worden, einer von ihnen schwer. Laut Polizei hatte der Busfahrer wohl zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrendes Auto bremsen musste.

Zu einer Berührung zwischen dem Linienbus und dem Pkw kam es nicht. Die Beamten des Verkehrskommissariats Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: av

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz