Feuerwehreinsatz nach Unfallflucht
Feuerwehreinsatz nach Unfallflucht
Baden-Baden (red) - Eine Unfallflucht hat am Dienstag in Baden-Baden ziemlich weitreichende Folgen gehabt: Sie zog einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz nach sich.

Gegen 11.50 Uhr hatte ein unbekannter Fahrzeugführer laut der Polizei einen Schildermast samt Verkehrszeichen im Bereich der Karlsruher Straße Nr. 36 beschädigt. Der Fahrer fuhr davon und hinterließ und den Schaden von rund 3.000 Euro.

Die Polizei musste dann allerdings nach der Unfallflucht die Feuerwehr um Amtshilfe bitten: Denn das Schild war so demoliert, dass Handlungsbedarf in größerer Höhe bestand. Mit einer Drehleiter montierten die Wehrleute das beschädigte Verkehrszeichen ab.

Die Polizei bittet unter der Rufnummer (0 72 21) 68 00 um Hinweise zu dem Vorfall.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz