Bahn im Schlossgarten fährt wieder
Bahn im Schlossgarten fährt wieder

Karlsruhe (red) - Die Winterpause ist beendet: Am Samstag, 6. April, nimmt die Karlsruher Schlossgartenbahn ihren Betrieb wieder auf. Zum Saisonstart können Besucher sowohl am Samstag, 6. April, als auch am Sonntag, 7. April eine Fahrt mit der Dampflok "Greif" genießen, die von der Müller und Waidelich GbR im Auftrag der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) betrieben wird.

In den darauffolgenden Wochen verkehrt die Schlossgartenbahn vorerst nur an den Wochenenden. Der tägliche Betrieb wird dann ab Donnerstag, 30. Mai (Christi Himmelfahrt), wieder angeboten.

Die Saison der Schlossgartenbahn endet in diesem Jahr am Sonntag, 3. November. Hierbei handelt es sich um das letzte Wochenende der Herbstferien in Baden-Württemberg.

Details zu den Betriebszeiten

Ab Samstag, 6. April, gelten folgende Betriebszeiten: Die Schlossgartenbahn verkehrt samstags von 13 bis 19 Uhr. Die letzte Fahrt beginnt um 18.30 Uhr. Sonn- und feiertags können Besucher des Schlossgartens die Bahn von 11 bis 19 Uhr nutzen. Die letzte Fahrt beginnt an diesen Tagen ebenfalls um 18.30 Uhr.

Im Zeitraum von Freitag, 31. Mai, bis Freitag, 27. September, verkehrt die Bahn zusätzlich montags bis freitags von 13 bis 18 Uhr. Die letzte Fahrt beginnt an den genannten Tagen um 17.30 Uhr.

Sonderfahrten können nach telefonischer Anmeldung unter (07 21) 61 07 58 85 an allen Betriebstagen innerhalb der Saison durchge führt werden. Bei schlechtem Wetter wird kein Fahrbetrieb angeboten.

Homepage VBK

Homepage Greif

Foto: VBK

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz