Radfahrer bei Sturz schwer verletzt
Radfahrer bei Sturz schwer verletzt
Bühl (red) - Ein Radfahrer ist am Sonntag in Bühl gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Ob er von einem Auto, das zurücksetzte, umgefahren wurde oder ob er alleinbeteiligt stürzte, war zunächst noch unklar.

Der Autofahrer befuhr nach Polizeiangaben am frühen Sonntagnachmittag die Dr.-Georg-Schaeffler-Straße in Bühl in nördlicher Richtung. Dann fiel dem Mann nach Polizeiangaben auf, dass er ein Stück zu weit gefahren war. Er bremste und setzte sein Fahrzeug zurück. Ein Fahrradfahrer, der zu diesem Zeitpunkt auf der Dieselstraße fuhr, stürzte.

Laut der Polizei ist allerdings nicht klar, ob es einen Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer und dem Auto gab oder ob der Radfahrer durch das Zurücksetzen des Wagens so überrascht war, dass er stürzte.

Der Fahrradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsdienst aus Baden-Baden hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Symbolfoto:

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz