Alter Postweg wird saniert
Alter Postweg wird saniert
Gernsbach (vgk) - Der Alte Postweg in Reichental soll in naher Zukunft für 32.000 Euro einer Erneuerung unterzogen werden. Das hat der Ortschaftsrat jüngst in einer Sitzung beschlossen.

Wie genau die Sanierungsarbeiten auf einer Länge von 350 Metern ablaufen werden, darüber konnte Ortsvorsteher Bernhard Wieland noch keine Antwort liefern. Dennoch rät er denjenigen, die in diesem Bereich Holz lagern, dieses abzufahren.

Neue Holzbrücke beim Sportplatz

Zudem gab der Ortsvorsteher jüngst bekannt, dass eine neue Holzbrücke den Reichenbach beim Sportplatz überspannt.

Für Mitte April ist ein Treffen der Verwaltung mit der KBB anberaumt. Die kommunale Gesellschaft ist beauftragt, die Mitwirkung der Grundstückseigentümer bei der Entwicklung des Baugebiets Hardt IV in Erfahrung zu bringen.

Arbeiten am Hochbehälter abgeschlossen

Außerdem sind die Arbeiten am Hochbehälter abgeschlossen. Die Ozonanlage läuft. Jetzt fehle nur noch die Freigabe durch das Gesundheitsamt, so Wieland. Danach gehöre das Chlor im Trinkwasser von Reichental der Vergangenheit an, durfte Wieland verkünden.

Symbolfoto: dpa

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz