Murgana erneut geschlossen
Murgana erneut geschlossen
Gaggenau (red) - Das Hallenbad Murgana muss erneut kurzfristig geschlossen werden. Am heutigen Mittwoch ist das Bad ab 13 Uhr geschlossen. Am morgigen Donnerstag, 11. April, ist es ganztätig zu. Ab Freitag steht das Hallenbad wieder zur Verfügung.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist die Schließung betrieblichen Gründen geschuldet: Zu der vorhandenen Personalknappheit komme nun hinzu, dass ein Mitarbeiter erkrankt ist. Aus dem gleichen Grund war das Bad bereits vom 5. bis einschließlich Sonntag, 7. April, geschlossen. Wie bei vielen Kommunen in der Region sei die Personalsituation im Bäderwesen angespannt, bittet die Stadt um Verständnis.

Darüber hinaus ist das Bewegungsbecken im Murganabad derzeit nicht nutzbar. Nachdem das Wasser abgelassen und die Liegenoberfläche genauer untersucht wurden, stellte sich heraus, dass eine reine Neubeschichtung nicht ausreicht. Die Liegen aus dem Jahr 2002 zeigen altersbedingte Schäden. Eine Liege muss komplett erneuert werden.

Dafür muss der Untergrund komplett trocken sein. Die Stadt rechnet mit einem mehrwöchigen Trocknungsprozess. Das Bewegungsbecken werde wohl bis zu sechs Wochen geschlossen bleiben.

Archivfoto: red

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz