Sonderseiten zu Osterfestspielen
Sonderseiten zu Osterfestspielen
Baden-Baden (cl) - Die Verdi-Oper "Otello" steht im Mittelpunkt der siebten Osterfestspiele der Berliner Philharmoniker (13. bis 22. April) in Baden-Baden. Mit der Premiere von Robert Wilsons Neuinszenierung startet das Festival am Samstag im Festspielhaus.

Der indische Dirigent Zubin Mehta hat die musikalische Leitung über ein internationales Starensemble. Im BT-Interview schwärmt "Otello"-Sänger Stuart Skelton von einer "sagenhaften Besetzung" mit Sonja Yoncheva und Vladimir Stoyanov.

Neben weiteren Solisten widmet das BT dem Komponisten Verdi ein Porträt; nicht nur sein Opern-Spätwerk wird bis Ostermontag viermal aufgeführt, sondern auch sein Requiem zweimal (Dirigent: Riccardo Muti). Mit der Uraufführung der Kammeroper "Clara" im Theater erinnern die Festspiele im Clara-Schumann-Jahr an die berühmte Musikerin, die einst in Baden-Baden lebte.

Drei Sonderseiten mit Interviews und Berichten zu den Osterfestspielen finden Sie in der Donnerstagsausgabe des Badischen Tagblatts und im E-Paper.

Foto: pr/Monika Rittershaus

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz